2016 - 2017 - Buergerbus-Herscheid

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte
2016
Im Rahmen der Mitgliederversammmlung wurde Friedrich Wilhem Taaks mit einer Ehrenurkunde für seine langjährige Tätigkeit als Bürgerbusfahrer ausgezeichnet.
2016
Das Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund, der Gasometer in Oberhausen und das Einkaufscenter Centro war das Ziel des Ausfluges der Fahrerinnen und Fahrer am 3. Sept.

Zum wiederholten Male wurde die Gesellschaft freundlich, kompetent und souverän von MVG-Verkehrsmeister Andreas Kowitz in einem von der MVG gestellten Linienbus chauffiert.
2017
Am 26. April 2017 fand die  Mitgliederversammlung im Hotel zum Adler statt. Neben den üblichen Regularien einer Mitgliederversammlung stand auch die Neuwahl von Vorstandsmitgliedern an. Der 2. Vorsitzende Karl-Peter Heinz hatte bereits vor 3 Jahren erklärt, nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung zu stehen. Er wolle sich ganz aus der Vorstandsarbeit zurückziehen; selbstverständlich aber für einen reibungslosen Übergang der notwendigen Arbeiten sorgen und auch weiterhin bei Bedarf mit seinem Rat zur Verfügung zu stehen.

Auf Vorschlag von Reinhard Merkschien stimmte die Versammlung einstimmig dafür, Herrn Heinz zum Ehrenvorsitzenden des Bürgerbus Herscheid e.V. zu wählen. Zuvor hatte Herr Heinz in bewährter Art und Weise die Mitgliederversammlung geleitet. Im Namen der Anwesenden bedankte sich Hans-Jürgen Jülich im Namen der Fahrer und Mitglieder bei Herrn Heinz für die geleistete Arbeit.

Auch Bürgermeister Uwe Schmalenbach dankte im Namen der Gemeinde für die uneigennützige Tätigkeit von Herrn Heinz als Vorsitzender des Vereins und wünschte den neu gewählten Vorstandsmitgliedern alles Gute für die zukünftige Arbeit. Informationen über den neuen Vorstand finden Sie hier.
2017
Anläßlich der Mitgliederversammlung 2017 wurde Frau Rita Jarnuczak vom 2. Vorsitzenden Karl-Peter Heinz für ihre 10 jährige Tätigkeit als Fahrerin mit einer Ehrenurkunde und einer Ehrennadel ausgezeichnet.

2017
 
Nach Winningen an die Mosel zum Weinfest am 26.8. führte die Bürgerbusfahrer/Innen der diesjährige Ausflug.

 
Nach einem ordentlichen Frühstück in Wilnsdorf, einem spektakulären Blick von der Moseltalbrücke ins Moseltal
und der Besichtigung einer Fischtreppe im Mosellum konnte man es sich dann bei manch gutem Tropfen beim Weinfest gut gehen lassen.  

 
Das Abendessen für alle war dann im Örtchen Alken an der Mosel angerichtet.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü